ATV Trainerteam - ATV-Seminare
atv knauer torsten 2
 

 


Torsten Knauer

Jurist


Jahrgang 1978

Nach Abschluss des Studiums und des Referendariats tätig als Dozent und Trainer, seit 2009 hauptsächlich auf dem Gebiet des Pharmarechts und der Gesundheitsökonomie. Zum Tätigkeitsfeld gehören Schulungen und Fortbildungen im Bereich der klinischen Forschung an Forschungsinstituten, Vorträge zu rechtlichen und ethischen Grenzen der Humanforschung, aber auch Firmenschulungen zu rechtlichen Anforderungen an Arzneimittel und Medizinprodukte nach dem Arzneimittelgesetz, dem Medizinproduktegesetz und dem Heilmittelwerbegesetz sowie seit über 10 Jahren Weiterbildungen im Bereich Life Science für verschiedene Berufsfelder.


Themenschwerpunkte bei ATV

  • Arzneimittelrecht
  • Medizinprodukterecht
  • Heilmittelwerberecht
  • Strukturen im Gesundheitswesen
atv vonknobelsdorff celine 2

 

Céline von Knobelsdorff

Personal + Business Coach, Psychologische Beraterin, Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten, Autorin

Um authentisch zu sein, brauchen wir unseren inneren Kompass (...). Intuition ist dieser innere Kompass.
(Céline von Knobelsdorff)

Mein Anliegen

Zusammen mit meinem persönlichen und beruflichen Erfahrungsschatz und meinem breitgefächerten Wissen werden wir gemeinsam aus der „Krise eine Chance“ gestalten. Neben dem Handwerkszeug überzeugender Unterlagen ist ein authentisches Auftreten verbunden mit einer neuen Zielorientierung der Weg, diese Chance erfolgreich zu nutzen. Ich freue mich, Sie hierin unterstützen zu können!

Meine Kompetenzen

  • Psychologische Beratung für Einzelpersonen und Paare
  • Personal + Business Coach für Unternehmen, Führungspersonen und Mitarbeiter
  • Persönlichkeitstrainerin für Einzelpersonen und Gruppen
  • Werbeberatung, -gestaltung, Werbetexte, PR
  • Freie Autorin und Journalistin
  • Magister Theaterwiss., Musikwiss., Philosophie

Themenschwerpunkte bei der ATV

  • Beratung, Begleitung und Umsetzungshilfen für:
  • Beruflich-persönliche Veränderungsprozesse
  • Stärkung der Eigenmotivation
  • Berufliche Neuausrichtung
  • Positionsbestimmung und Karriereziele
  • Persönliche Kompetenzen und Ressourcen
  • Selbstdarstellung und Selbstorganisation
  • Entwicklung einer Bewerbungsstrategie
  • Ausfertigung von Bewerbungsunterlagen
  • Authentisches Erscheinungsbild
  • Zielführende Kommunikation
  • Erfolgreiche Bewerbungs- und Verhandlungsgespräche

Weitere Optionen

Zusätzlich biete ich Ihnen meine Begleitung und Beratung zu weiterführenden Themen und tiefergehenden Anliegen an. Hierdurch werden die Maßnahmen-Sitzungen effektiv ergänzt und ganzheitlich positive Ergebnisse erreicht.
Besuchen Sie meine Webseite und informieren Sie sich. Gerne stehe ich Ihnen für telefonische Nachfragen zur Verfügung.

atv Giesen Alexandra dr 2

Kontakt

Dr. Alexandra Giesen
giesen@giesen-medical-affairs.com
www.giesen-medical-affairs.com

Alexandra Giesen Logo final

Dr. Alexandra Giesen

Medical Affairs Business Partner

Jahrgang 1976

Medical Affairs muss heute mehr sein als nur Medizin

Frau Dr. Giesen hat mehr als 10 Jahre Erfahrung als Angestellte in der pharmazeutischen Industrie gesammelt. Dabei war sie als Medical Director, MSL, Medical Advisor und Medical Affairs Projektmanagerin im nationalen und internationalen Medical Affairs Business in zahlreiche und unterschiedlichste Aktivitäten und Projekte involviert. Mittlerweile unterstützt und berät sie als selbständige Medical Affairs Expertin pharmazeutische Unternehmen und externe Dienstleister innerhalb der pharmazeutischen Industrie im Bereich Medical Affairs, incl. Medizinisches Produktmanagement & Marketing, Medizinische Kommunikation, MSL und Medical Information Management. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in der konzeptionellen Strategieentwicklung sowie deren operative und konkrete Umsetzung. Motiviert wird sie dabei von ihrer Neugierde und ihrem Enthusiasmus für medizinische wie auch für unternehmerische Themen, für die sie auch gerne mal unkonventionelle Lösungen entwickelt. Frau Giesen ist approbierte Tiermedizinerin, hat in der pharmakologischen Grundlagenforschung promoviert und hat einen MBA in General Management.


Themenschwerpunkte bei der ATV:

  • Life Science Management Seminar, Medical Affairs Management
atv Grupe Helga Dr2

 

Dr. Helga Grupe

Diplombiologin; Interim Managerin in Pharma- und Biotechnologie, dvct-zertifizierter Coach, Karriereberaterin und Trainerin

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in leitenden Funktionen in der Biotechnologie- und Pharmaindustrie sowie als selbstständige Interim Managerin, Beraterin, Trainerin und Business Coach unterstütze ich Life Science Unternehmen in internationaler Geschäfts- und Teamentwicklung und Menschen bei der Entfaltung ihrer Talente im Beruf und bei der beruflichen Neuorientierung.

Als Coach unterstütze ich meine Klienten dabei, eine langfristige berufliche Perspektive basierend auf Ihren Potenzialen, Stärken und Talenten zu entwickeln und den nächsten Schritt dahin konkret und strukturiert umzusetzen. Als neutrale, kompetente Beraterin, systemischer Coach und Mentorin bringe ich aktuelles Wissen in (Selbst-)Marketing, Karriereplanung und Bewerbung ebenso ein wie meine Kenntnisse der Berufsbilder, Karrierewege und Unternehmenskulturen in Konzernen, Mittelstand und Start-ups der Pharma- und Biotechnologiebranche. Mit diesen neuen Impulsen positionieren sich meine Klienten optimal für Ihre Wunschposition und präsentieren sich stimmig mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
und in Vorstellungsgesprächen.

atv Hell Ralf Dr2

 

Dr. Ralf Hell

Freiberuflicher Berater und Coach für Projektfinanzierung, Bewerbungscoaching

Jahrgang: 1965

Studium Sozialwissenschaften Geschichte Sek. I u. II, Promotion in Politikwissenschaft, Dissertation zur Konzeption und Umsetzung europäischer Förderprogramme. Seit 1986 in der Erwachsenenbildung tätig. Seit 2002 Mitglied im Team Europe Rednerdienst der Europäischen Kommission, Lehraufträge im Bereich Europapolitik an mehreren Hochschulen, aktuell an der Europäischen Fachhochschule Brühl

Themenschwerpunkte bei der ATV:

  • Coachings zu Förderprogrammen der Europäischen Union
  • Beratung bei der Projektentwicklung und Antragstellung für EU-Projekte sowie beim Projektmanagement
  • Europafähigkeit von Kommunen
  • Planspiele, Seminare und Vorträge zu europapolitischen Themen
  • Bewerbungs- und Kommunikationscoachings